zdi.NRW auf der Gamescom 2023

MINT-Bildung + Gaming = ♥️

Am 23. August startet in Köln die größte Gaming-Messe Gamescom. Mit dabei ist in diesem Jahr auch zdi.NRW mit einem eigenen Stand im Campus-Bereich.

Das Bild zeigt eine Cosplayerin im Sternenkriegerinnen-Outfit mit einem Lichtschwert im Wald. Am Stand von zdi.NRW auf der Gamescom kann man auch Lichtschwerter anschauen.
Das Foto zeigt einen Jungen, der eine VR-Brille trägt. Er steht vor einer futuristisch aussehenden Lampe. Am Stand von zdi.NRW auf der Gamescom kann man auch VR-Brillen testen.
Das Foto zeigt den Roboter Nao. Auf der Gamescom zeigt zdi.NRW den Roboter Pepper vom gleichen Hersteller.

Die zdi-Netzwerke und zdi-Schüler:innenlabore warten mit tollen Aktionen auf: An den verschiedenen Messe-Tagen können die Besucher:innen VR-Brillen testen, den Roboter Pepper kennenlernen, an verschiedenen Mitmach-Aktionen teilnehmen, Lichtschwerter schwingen und etwas über Gaming-Kurse lernen.

Die zdi-Landesgeschäftsstelle versorgt die Besucher:innen mit Infos rund um die zdi-Community-Plattform und beim MINT-Quiz gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Der zdi-Stand hat die Nummer A011 / B012 und befindet sich in der Gamescom Campus Area in Halle 10.2. Schaut gerne vorbei!

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Allgemein, Lebensräume der Zukunft, Smart Cities

Staatssekretärin Gonca Türkeli-Dehnert kürt Gewinner:innen des zdi-Roboterwettbewerbs 2024

Ministerin Brandes mit den Gewinnerinnen der Science League 2023/24 auf einer Bühne.

Allgemein, Science League, Smart Cities

zdi-Science League-Finale: Jugendliche entwickeln kreative Lösungen für die Smart Cities von Morgen

Das Bild zeigt ein einstöckiges Gebäude mit einem Wandgemälde aus blauen Zahnrädern, Personensilhouetten und verschiedenen Grafiken an der Außenseite. „PhänomexX Datteln“ ist von Bäumen und einer Rasenfläche umgeben.

Allgemein

Eröffnung: Berufskolleg Ostvest ist neuer PhänomexX-Standort