zdi-Qualitätssiegelübergabe im Landtag NRW  

©zdi.NRW 2024

Im NRW-Landtag fand die Übergabe der zdi-Qualitätssiegel 2024 statt. Ministerin Ina Brandes hob die bedeutende Rolle der zdi-Netzwerke in der Förderung der außerschulischen MINT-Bildung für junge Menschen hervor.

MINT-Community um einen Standort reicher: PhänomexX-Labor in Unna eröffnet

v.l.n.r.: Jürgen Schneider (Vorstandsmitglied der Sparkasse UnnaKamen), Gaby Sowka (Schulleiterin der Peter-Weiss-Gesamtschule), Reinhard Böhm (PhänomexX e.V.), Katrin Sagurna (MINT-Beauftragte der PWG), Matthias Müller (zdi-Netzwerk Perspektive Technik), Anna Weber (PhänomexX e.V.), Gregor Frankenstein (zdi-Landesgeschäftsstelle), Dirk Wigant (Bürgermeister der Stadt Unna), Carola Schöfisch (Bereichsleitung der Schulverwaltung)

Am Freitag, den 17. November wurde an der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna ein Schüler:innenlabor nach dem PhänomexX-Konzept eröffnet.

MINT-Szene zu Gast in NRW

Bereits im Frühjahr durfte sich die zdi-Landesgeschäftsstelle bereits mit dem MINTvernetzt-Team beim Speeddating austauschen.

Am 20. November hat der MINT-Campus die deutschlandweite MINT-Szene zum MINT-Campus-Day nach Köln eingeladen, sich auszutauschen und in Workshops und Vorträgen gemeinsam zu lernen und zu lehren. Da darf auch die zdi-Community natürlich nicht fehlen!

zdi-Technikzentrum Waltrop eröffnet

v.l.n.r.: Marcel Mittelbach, Magdalena Hein, Nika Rogar, Theo Milte, Nico Dittrich, Ina Brandes, Karl-Josef Laumann, Ahmet Akbulut, Markus Real, Astrid Fuhrmann und Josef Hovenjürgen

Das neu eröffnete zdi-Technikzentrum Waltrop ist ein außerschulischer Lernort mit Vorbildcharakter. Die Landesinitiativen zdi.NRW und KAoA arbeiten hier zusammen für die Fachkräftesicherung in NRW.

MINT-Herbstreport 2023

Die Zahlen des MINT-Herbstreports 2023, herausgegeben vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW), überraschen – mit dem diesjährigen Frühjahrsreport im Hinterkopf – wenig. Die bereits hohe MINT-Lücke ist zwar durch den Konjunktureinbruch nicht weiter angewachsen. Die Prognosen für den MINT-Bereich sind leider nach wie vor eher düster. Es gibt aber auch gute Nachrichten: MINT-Berufe zeigen sich als absolut lukrativ!